Der Wiesaer Deckenleuchter

 

ist ein bunter und sehr aufwändig gefertigter Deckenleuchter nach historischem

 

Vorbbild. Kunstvoll gedrechselte Mittelspindel mit geschnitzten Kronen. Sechs Arme mit Tüllen in Schlangenmotiv, dazwischen befinden sich sechs Brettchen als Blüten mit darauf stehenden Figuren (Christi Geburt).

 

Figuren sind austauschbar. Sommer – Winter. z.Bsp. Persöhnlichkeiten des Erzgebirges.

 

Über den Armen befinden sich sechs Adler mit einem Ring im Schnabel und ein Ast mit Blättern und Blüten in der Kralle.

An den Armen und Brettchen sind zahlreiche kleine Gehänge an Drahthäkchen angebracht.

Am oberen Abschluss befindet sich eine geschnitzte Sonne.

Die einzelnen Sonnenstrahlen sind mit einer Blattmetallvergoldung versehen.

 

Maße:

Durchmesser ca.55 cm,

Höhe mit Sonne ca. 60 cm.

 

Farbaufbau:

Grundierung mit Kreidegrund

Farbfassung Acryl matt

Gehänge teilweise mit Glimmer beleimt

Sonnenstrahlen mit Blattmetallvergoldung

 

Bestückung mit LUMIX Kerzen möglich