Die Basis dieses Lichterbogens ist ein massives Grundbrett. Dadurch ist er jedoch nicht in seiner Flexibilität eingeschränkt. Im Brett befinden sich dreizehn eingebohrte Passstifte, in denen sich die gedrehten Kerzenhalter aus Edelstahl nach Belieben positionieren lassen. Von der „klassischen“ Bogenform, einer Lichterecke, einer Lichtleiste oder einem Adventsleuchter bis hin zum Tafelleuchter ist alles möglich.

 

Durch seine Schlichtheit lässt Brett´l Platz für Kreativität. Auf dem 60cm langen und 8cm breiten Grundbrett lassen sich allerlei Szenerien erstellen erstellen je nach Lust, Laune oder auch Jahreszeit. Ob die weihnachtliche Krippe oder herbstliche Kastanien und Zapfen, nie fest - immer veränderbar.


Nichts ersetzt das echte Kerzenlicht. Soll es doch einmal elektrisches Licht sein sind die batteriebetriebenen LED Kerzen die optimale Lösung. Die einfache Handhabung mittels Fernbedienung und die Möglichkeit eben doch nicht auf das echte Kerzenlicht verzichten zu müssen überzeugen.

Statt auf Füßen zu stehen kann Brett´l auch auf die passend entwickelte Aufhängung gesetzt werden. Bei Bodentiefen Fenstern die optimale Lösung und das absolut modisch auch nach dem Winter.

 

Die Aufhängung aus Edelstahl passt dabei in die Bohrungen der Füße und hängt so absturzsicher und fest. Gehalten wird das Brettchen durch vier 2mm Edelstahlseile, die Oben wieder durch eine Britsche fixiert sind. Zwei Schrauben sind nötig um das Brett an der Decke zu halten.

 

In die im Brett eingelassenen Passstifte kann auch eine Welle mit einem Flügen gesteckt werden und so wird aus dem Brett´l eine oder sogar mehrere Pyramiden.